ZONAS MULTIPROPOSITO CON DESCUENTOS PUENTUALES 10%
DESCUENTOS PUNTUALES 10%

Die 8 Vorteile von CBD-Lippenbalsam für die Lippenhaut

Die 8 Vorteile von CBD-Lippenbalsam für die Lippenhaut

Was ist CBD-Lippenbalsam?

CBD-Lippenbalsam, der auf den Lippen und an empfindlichen Stellen verwendet wird, um Probleme zu lösen, die durch Sonne, Kälte und Umweltverschmutzung verursacht werden. Seine feuchtigkeitsspendende, beruhigende, reizlindernde und entzündungshemmende Wirkung ist ein gutes Mittel zur Linderung von Problemen aufgrund von Verbrennungen, Herpes, Hautausschlägen, rissiger Haut, Reizungen und Narben.

CBD und Lippenhaut

Die Lippen sind von einer dünneren Hautschicht bedeckt als der Rest des Körpers und daher empfindlicher und zarter.

Aufgrund ihrer ständigen Exposition sind sie Problemen ausgesetzt, die durch äußere Faktoren wie Sonne, Kälte, Luftqualität und mögliche Erschütterungen verursacht werden.

Es gibt auch persönliche Faktoren, die sich negativ auf die Gesundheit der Lippen auswirken können, wie z. B. bestimmte Rauch- und Essgewohnheiten. Es gibt auch interne Faktoren wie schlechte Hydratation und unausgewogene Ernährung.

Da die Haut der Lippen jedoch über eine ausgezeichnete Regenerationsfähigkeit verfügt, ist es ratsam, natürliche Produkte mit feuchtigkeitsspendenden Eigenschaften wie Cremes zu verwenden, um möglichen Beschwerden vorzubeugen und sie zu behandeln.

(1)(2)

Eigenschaften und Vorteile von CBD-Lippenbalsam

CBD hat entzündungshemmende Eigenschaften, die bei Hautentzündungen und Wunden sehr nützlich sind und die Regeneration von geschädigtem Gewebe unterstützen (3)(4)(9), dank der hohen Präsenz von Endocannabinoid-Rezeptoren im Hautgewebe, insbesondere CB2 und TRPV, die dazu beitragen, Entzündungsprozesse zu regulieren und Juckreiz und Schmerzen zu lindern (5)(6)(7)(10).

Darüber hinaus kann Cannabis die Symptome von Mundkrankheiten lindern, die mit Entzündungen und Schmerzen einhergehen, wie z. B. beim Syndrom des brennenden Mundes, das auch die Lippen betrifft (8).

Es ist auch wichtig, die antibakteriellen und antibiotischen Eigenschaften von CBD zu berücksichtigen, die bei infektionsgefährdeten Hautläsionen sehr nützlich sind (9).

Beneficios de la crema de CBD para la piel de los labios

BURNS und CBD

Die Haut der Lippen enthält wenig Melanin, so dass sie wenig Schutz vor Sonneneinstrahlung bietet und leicht verbrennen kann. Darüber hinaus können bestimmte Rauchgewohnheiten Verbrennungen an den Lippen verursachen (1). Bei Hautverbrennungen kommt es zu Gewebeentzündungen und einem gewissen Grad an Absterben von Hautzellen, so dass der Heilungsprozess sorgfältig überwacht werden muss.

Dank seiner entzündungshemmenden, schmerzlindernden und antioxidativen Wirkung lindert CBD die mit Verbrennungen verbundenen Symptome, fördert die Blutzirkulation und optimiert den Zellregenerationsprozess.

HERPES und CBD

Herpes ist eine Infektion der Lippen und des Mundes, die kleine Bläschen verursacht und durch das Herpes-simplex-Virus hervorgerufen wird. Nach der ersten Infektion ruht das Virus und kann zu anderen Zeiten reaktiviert werden (12). Eine In-vitro-Studie (13) deutet auf die Beteiligung des Endocannabinoid-Systems an der Regulierung von Herpes simplex hin und stellt fest, dass THC und damit möglicherweise auch CBD dank seiner immunmodulatorischen und antibiotischen Eigenschaften eine gewisse positive Wirkung haben könnten.

In der Öffentlichkeit wird Herpes als eines der medizinischen Probleme genannt, für die Cannabis in Apotheken in den Vereinigten Staaten, Kanada und Europa empfohlen wird (14).

SORROWED LIPS und CBD

Die Haut der Lippen hat keine Schweißdrüsen und muss durch den Speichel mit Feuchtigkeit versorgt werden, so dass bei Umgebungsbedingungen, die die Verdunstung begünstigen, sowohl die Lippen als auch die Haut um sie herum rissig werden können. Dies kann entweder in der Sonne und in trockenem Klima oder in geschlossenen, klimatisierten Räumen wie Büros geschehen, wo häufig gesprochen wird, was zu Dehydrierung führen kann (1). LIPBALM und Cremes enthalten Inhaltsstoffe, die dazu beitragen, die Lippen mit Feuchtigkeit zu versorgen, eventuellen Rissen vorzubeugen und sie zu behandeln. Dank der entzündungshemmenden Eigenschaften von CBD werden die Symptome von Schmerzen und Juckreiz gelindert und die Regeneration der Haut gefördert.

Lip Balm CBD para los labios

Wunde Haut und CBD

Neben den Lippen gibt es noch andere Körperstellen, deren Haut trocken und rissig werden kann, sowohl durch Umwelteinflüsse (z. B. das Gesicht und die Hände) als auch durch ihre Lage (z. B. die Füße). Ähnlich wie bei der Behandlung rissiger Lippen können LIP BALM und andere CBD-Cremes dazu beitragen, die Feuchtigkeit zu erhalten und Juckreiz, Schmerzen und mögliche Entzündungen zu lindern. Eine neuere Studie über die topische Anwendung von CBD bei trockener und empfindlicher Haut hat eine deutliche Verbesserung der mit Dermatitis verbundenen Symptome gezeigt.(11)

IRRITATIONEN und CBD

Hautreizungen können durch äußere und innere Faktoren verursacht werden und zu einem entzündlichen Zustand führen. Dank seiner entzündungshemmenden und antibiotischen Wirkung ist CBD sehr nützlich bei Hautreizungen, da es das Gefühl von Stechen, Schmerzen und Juckreiz lindert, wie in einer kürzlich durchgeführten Studie festgestellt wurde (11). CBD trägt zur Regulierung von Reizprozessen bei, sowohl äußerlich, indem es gegen Krankheitserreger wirkt, als auch innerlich, indem es die Entzündungsreaktion des Körpers und der Haut moduliert.

SARPULLIDES und CBD

Hautausschläge sind eine Art von Reizung, die sowohl auf der Haut als auch auf den Lippen auftreten und sogar Wunden oder Blasenbildung verursachen können. Wie bei anderen Arten von Reizungen kann CBD dazu beitragen, die reizenden Prozesse zu regulieren und das Gefühl von Schmerz und Juckreiz zu lindern.

CICATRICES und CBD

Narben sind die Folge von tiefen Wunden, die auch Muskelgewebe betreffen können. Dank des Vorhandenseins von Endocannabinoid-Rezeptoren sowohl im Epithel- als auch im Muskelgewebe lindert CBD Entzündungen und Schmerzen, die durch tiefe Wunden verursacht werden, und hat zudem eine wichtige antibakterielle Wirkung. CBD fördert auch die Geweberegeneration und begünstigt die Bildung einer neuen, ästhetisch und funktionell gesünderen Haut, die ihre Farbe, Textur und Elastizität beibehält (wie wir im Artikel über ACNE gesehen haben).

TATTOOING und CBD

Tätowierungen sind eher oberflächliche Wunden, obwohl es aus ästhetischer Sicht sehr wichtig ist, auf den Heilungsprozess zu achten, da sie ein gewisses Maß an Narbenbildung mit sich bringen. Ähnlich wie bei Narben kann CBD die Erstversorgung unterstützen, Entzündungen und Schmerzen lindern, Infektionen vorbeugen und den Regenerations- und Heilungsprozess sowohl in ästhetischer als auch in funktioneller Hinsicht optimieren und gleichzeitig Juckreiz lindern. Darüber hinaus enthält LIP BALM Inhaltsstoffe, die zur Aufrechterhaltung der Hautfeuchtigkeit beitragen - ein Schlüsselfaktor für ein gut verheiltes Tattoo.

SCHLUSSFOLGERUNG

LIPBALM kann ein guter Verbündeter bei der Behandlung verschiedener Haut- und Lippenerkrankungen sein, da es eine wichtige entzündungshemmende Wirkung hat, die Symptome von Schmerzen und Juckreiz lindert und das Risiko von Infektionen verringert. Darüber hinaus enthalten LIPBALM und andere CBD-Cremes Inhaltsstoffe, die zur Aufrechterhaltung einer ausreichenden Flüssigkeitszufuhr beitragen..

WIE MAN LIPPENBALSAM VERWENDET

LIPBALM wird nur äußerlich angewendet, indem man das Produkt direkt auf die Lippen oder die betroffene Hautstelle aufträgt und versucht, es sanft einzumassieren, bis es eingezogen ist.

Bei äußerlicher Anwendung tritt die Wirkung nach 15-20 Minuten ein und hält 2-3 Stunden an, so dass es ratsam ist, je nach Bedarf 3 bis 4 Mal täglich aufzutragen.

Bibliographie:

  1. https://www.elsevier.es/es-revista-farmacia-profesional-3-articulo-cuidado-labios-13072097
  2. Piccinin MA, Zito PM. Anatomy, Head and Neck, Lips. [Updated 2021 Jun 18]. In: StatPearls [Internet]. Treasure Island (FL): StatPearls Publishing; 2022 Jan
  3. Sangiovanni, E., Fumagalli, M., Pacchetti, B., Piazza, S., Magnavacca, A., Khalilpour, S., Melzi, G., Martinelli, G., & Dell’Agli, M. (2019). Cannabis sativa L. extract and cannabidiol inhibit in vitro mediators of skin inflammation and wound injury. Phytotherapy research : PTR, 33(8), 2083–2093
  4. Palmieri, Beniamino & Laurino, Carmen & vadalà, Maria. (2019). A therapeutic effect of cbd-enriched ointment in inflammatory skin diseases and cutaneous scars. La Clinica terapeutica. 170
  5. Sheriff, Tabrez & Lin, Matthew J. & Dubin, Danielle & Khorasani, Hooman (2019). The potential role of cannabinoids in dermatology, Journal of Dermatological Treatment, 31:8, 839-845
  6. Kupczyk, Piotr & Reich, Adam & Szepietowski, Jacek. (2009). Kupczyk P, Reich A, Szepietowski JC.Cannabinoid system in the skin – a possible target for future therapies in dermatology. Exp Dermatol 18:669-679. Experimental dermatology. 18. 669-79
  7. Eagleston, Lauren & Kuseh Kalani Yazd, Nazanin & Patel, Ravi & Flaten, Hania & Dunnick, Cory & Dellavalle, Robert. (2018). Cannabinoids in dermatology: A scoping review. Dermatology online journal. 24
  8. Gambino, A., Cabras, M., Panagiotakos, E., Calvo, F., Macciotta, A., Cafaro, A., Suria, M., Haddad, G. E., Broccoletti, R., & Arduino, P. G. (2021). Evaluating the Suitability and Potential Efficiency of Cannabis sativa Oil for Patients with Primary Burning Mouth Syndrome: A Prospective, Open-Label, Single-Arm Pilot Study. Pain medicine (Malden, Mass.), 22(1), 142–151.
  9. Baswan, S. M., Klosner, A. E., Glynn, K., Rajgopal, A., Malik, K., Yim, S., & Stern, N. (2020). Therapeutic Potential of Cannabidiol (CBD) for Skin Health and Disorders. Clinical, cosmetic and investigational dermatology, 13, 927–942.
  10. Jastrz?b, A., G?gotek, A., & Skrzydlewska, E. (2019). Cannabidiol Regulates the Expression of Keratinocyte Proteins Involved in the Inflammation Process through Transcriptional Regulation. Cells, 8(8), 827.
  11. Maghfour, J., Rietcheck, H. R., Rundle, C. W., Runion, T. M., Jafri, Z. A., Dercon, S., Lio, P., Fernandez, J., Fujita, M., Dellavalle, R. P., & Yardley, H. (2020). An Observational Study of the Application of a Topical Cannabinoid Gel on Sensitive Dry Skin. Journal of drugs in dermatology : JDD, 19(12), 1204–1208.
  12. https://medlineplus.gov/spanish/ency/article/000606.htm
  13. Medveczky, M. M., Sherwood, T. A., Klein, T. W., Friedman, H., & Medveczky, P. G. (2004). Delta-9 tetrahydrocannabinol (THC) inhibits lytic replication of gamma oncogenic herpesviruses in vitro. BMC medicine, 2, 34.
  14. Lim, M., & Kirchhof, M. G. (2019). Dermatology-Related Uses of Medical Cannabis Promoted by Dispensaries in Canada, Europe, and the United States. Journal of cutaneous medicine and surgery, 23(2), 178–184.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

CBD, Ihr täglicher Moment der Natur.
Entdecken Sie alle unsere Produkte
Zum Shop gehen
Cuando la tecnología y la naturaleza se unen, el resultado es BEEMINE
Tienda

Abonnieren Sie den Newsletter

usercartmagnifiercrosschevron-downplus-circle
0
    0
    Mein Wagen
    Der Wagen ist leerZurück zum Shop